17.02.2021

Der Schweizer Rohstoffhandelsplatz im Wandel der Zeit. Vortrag mit Dr. Lea Haller, Redaktionsleiterin des Magazins "NZZ Geschichte".

Beginn: 19 Uhr, Eintritt: CHF 10.-, Anmeldung erforderlich an info [at] seemuseum.ch oder 0716885242.

Rund ein Viertel des globalen Rohstoffhandels wird über die Schweiz abgewickelt. Obwohl sich hierzulande kaum Bodenschätze finden, gehört der Schweizer Handelsplatz damit zu den wichtigsten Rohstoffdrehscheiben der Welt. Bereits seit dem 19. Jahrhundert werden Rohstoffe in der Schweiz gehandelt. Dennoch prägen steter Wandel und grosse Brüche die Geschichte des Schweizer Rohstoffhandelsplatzes.